Wir haben gemeinsam versucht eine Woche auf Fleisch zu verzichten: Schwerer als gedacht. Für euch haben wir nun fünf Tipps zusammengefasst, die man beachten muss, um auf Fleisch zu verzichten.

1)Fragt euch: Worin ist überhaupt Fleisch enthalten?

Darüber sollten man sich ausführlich Gedanken machen. Wir haben nämlich aus Versehen Gummibärchen gegessen und nicht daran gedacht, dass darin Gelatine enthalten ist. Gelatine besteht nämlich aus tierischen Proteinen, die zum Beispiel die Gummibärchen so gummiartig machen. Vegetarier sollten hier besser darauf verzichten, allerdings gibt es leckeren Ersatz.

 

2) Seid gut vorbereitet!

In der Mensa, Zuhause bei den Eltern, überall kann Fleisch auf dem Speiseplan stehen. Ihr braucht also dringend Alternativen, damit ihr nicht hungern müsst und doch wieder Fleisch esst.

3) Informiert euch, warum es sinnvoll ist, kein Fleisch zu essen!

Sobald ihr euch näher damit beschäftigt, fällt es euch vielleicht leichter, kein Fleisch zu essen. Es gibt jede Menge Informationen dazu im Internet.

4) Sucht euch Gleichgesinnte.

Wenn ihr euch mit jemandem austauschen könnt, der auch Vegetarier/ Vegetarier ist, fällt es euch bestimmt leichter, auf Fleisch zu verzichten. Gemeinsam motiviert ihr euch gegenseitig.

5) Probiert viele neue Sachen aus!

Ihr könnt euch viele verschiedene Rezepte aussuchen, in denen kein Fleisch enthalten ist. Vielleicht esst ihr etwas, was ihr vorher noch nicht probiert hast, und es schmeckt euch gut. Ein bisschen Abwechslung kann nie schaden.

Wir hoffen, dass euch diese 5 Tipps gefallen haben und es euch leichter fällt, kein Fleisch zu essen. Viel Erfolg dabei! J

 

(Milena und Vanessa, 5a.)

Advertisements

Ein Kommentar zu „5 Tipps für eine Woche ohne Fleisch

  1. Hallo, ich plane nächste Woche auch ein „eine Woche fleischfrei“- Selbstexperiment zu starten, und bin über Google auf eurer Seite gelandet. Danke für die tollen Tips! 🙂 Und weiterhin viel Erfolg! Liebe Grüße

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s